IMG_0969 - Copy.jpg

WEINGUT

Carolina Jakoncic

Im Jahr 1847 haben Mihael und Carolina Jakončič ihr Weingut neu geboren.


Sie pflanzten ihren ersten kompakten Weinberg in Kozana und wählten mit dieser Tat, bewusst oder unbewusst, den Pfahl für ihr Weingut. Sie wollten das Produktsortiment erweitern, da sie spürten, dass die Weinherstellung von Goriška brda zu einer profitablen Tätigkeit wurde.


Es wurden neue Straßen und neue Eisenbahnen gebaut, neue Märkte wurden erschlossen. Zu dieser Zeit ahnte noch niemand, dass die Weinberge von der Reblaus befallen werden würden. Es folgten Kriege, die die Familie in schwierige Lebensumstände drängten.


Das monotone Brummen eines Traktors irgendwo im Weinberg ist der einzige Beweis dafür, dass moderne Technik in die Welt der traditionellen Handarbeit, des Brauchtums und des von Generation zu Generation weitergegebenen Wissens eindringen kann. Erfahrungen aus vergangenen Tagen lenken die Ungeduld der Jugend und auf unserem Weingut sind wir sehr stolz darauf, dass sich die Kinder und Eltern gemeinsam um die Weinberge, die Weinherstellung und die Vermarktung kümmern.

GALLERY